Gezieltes Brustmuskeltraining mit Erfolg

Das Brustmuskeltraining kann für Männer und Frauen individuell gestaltet werden. Dabei stellen Männer an das Training andere Ansprüche als Frauen. Beim Brustmuskeltraining werden sowohl der große als auch der kleine Brustmuskel aufgebaut und gefestigt. Trainiert werden kann sowohl im Fitness-Studio als auch zu Hause, hier allerdings in kleinerem Rahmen. Damit das Brustmuskeltraining auch wirklich den gewünschten Erfolg bringt, sollte vor Trainingsbeginn der Hausarzt die Gesundheit checken und die Art des Trainings abklären.

Vor Trainingsbeginn kommt die Aufwärmphase, die etwa 10 Minuten dauern sollte. Danach ist der Körper für das Brustmuskeltraining bereit. Wird im Fitness-Studio trainiert, so wird der Trainingsplan gemeinsam mit Trainer, die dafür qualifiziert sind, durchgesprochen und aufgestellt. Für die Übungen stehen verschiedene Geräte zur Verfügung wie z. B. Bankdrücken auf der Flachbank, Oberkörperheben auf dem Barren, Stemmen mit Hanteln, Schrägbank und viele andere mehr, die beim Brustmuskeltraining eine wichtige Rolle spielen. Für die Motivation ist ein Maßband verfügbar, das den Aufbau der Brustmuskeln abmisst, damit der wöchentliche Erfolg dokumentiert werden kann.

Training zu Hause

Das Training zu Hause ist nicht so aufwendig und effektiv, da hier in der Regel die Gerätschaften fehlen. Doch mit Liegenstützen, Stemmen mit Handeln und viel Schwimmen erreicht man auch sein Ziel. Gleichzeitig wird sowohl beim Training im Fitness-Studio als auch beim Training zu Hause als Nebeneffekt die Kondition gesteigert. Bei beiden Trainingsarten darf jedoch der Spaßfaktor nicht zu kurz kommen – der motiviert immer wieder aufs Neue.

Die weiblichen Formen

Für Frauen ist beim Brustmuskeltraining das Ziel die weiblichen Formen zu straffen oder zu erhalten. Mit diesem Ziel vor Augen wird das Training anders gestaltet als für Männer, die einen breiteren muskulösen Brustkorb anstreben. Kurzhanteln, Liegestützen, Butterfly und an der Schrägbank trainieren sind die Übungen, die bei Frauen im Vordergrund stehen.

Entscheidend für das männliche Erscheinungsbild ist ein starker Brustkorb – mit ihm machen Sie eine gute Figur – auch bei den Damen. Stylen Sie Ihren Körper für den nächsten Strandurlaub, damit es ein Traumurlaub wird. Übrigens – Brustmuskeltraining hält Sie auch gesund – bis ins hohe Alter hinein.

 

Wenn du mehr Informationen und weitere erfolgsbringende Tipps haben möchtest, dann trage dich rechts neben mit deiner E-Mail-Adresse ein—>>>>

und du bekommst den Gratis-Report “Die Top 20 Fehler die deinen Muskelaufbau sabotieren” + noch viele weitere kostenlose Tipps, die dir helfen deine Muskeln erfolgreich aufzubauen!

Und das ist doch dein Ziel oder?